Aktuelles

Zusamenfassende Meldung: Meldepflichten

Steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferungen müssen grundsätzlich in einer sogenannten Zusammenfassenden Meldung gegenüber dem Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) erklärt werden.

Seit dem letzten Jahr sind nicht nur die Lieferungen aus dem Inland ...
Weiterlesen...


Eingestellt am 13.09.2011 von S. Arndt

Kinderbetreuungskosten: Fremdsprachenförderung

Steuerberater Köln informiert: Grundlagen der Kinderbetreuungskosten

Eltern können ihren Aufwand für die beruflich bedingte Betreuung ihrer Kinder bis zu deren 14. Lebensjahr zu zwei Dritteln und maximal 4.000 € im Jahr wie Werbungskosten oder Betri...
Weiterlesen...


Eingestellt am 09.09.2011 von S. Arndt

Dividenden im Ausland: Anrechnung ausländischer Steuern

2007 hatte der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Besteuerung von Auslandsdividenden durch die deutschen Finanzämter als Verstoß gegen die Kapitalverkehrsfreiheit eingestuft. Nach seinem Urteil sollte auch die von ausländischen Unternehmen gezahlte K...
Weiterlesen...

Eingestellt am 09.09.2011 von S. Arndt

Spekulationsverluste nur begrenzt verrechenbar

Die sogenannten Spekulationsverluste im Sinne des § 23 EStG sind für die Berücksichtigung in der Einkommensteuererklärung nicht immer ganz unproblematisch.

Steuerberater in Köln: Hintergründe zu Spekulationsverlusten

Nicht immer gelingt der Verkauf...
Weiterlesen...


Eingestellt am 05.09.2011 von S. Arndt

Erbbauzinsen: Einspruch prüfen

Nicht nur Steuerberater und Steuerpflichtige müssen sich an bestimmte Spielregeln halten, auch der Gesetzgeber hat einige Grundsätze zu beachten, wenn er ein neues Gesetz einführt. So darf er eine Neuregelung nicht mit einer unzulässigen Rückwirkung ...
Weiterlesen...

Eingestellt am 05.09.2011 von S. Arndt

Seite: erste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 letzte