Aktuelles

Erstattungszinsen vom Finanzamt steuerpflichtig?

Erhalten Steuerpflichtige vom Finanzamt eine Steuererstattung, ist dieser Betrag zugunsten des Steuerpflichtigen nach § 233a AO zu verzinsen. Nach bisher unstrittiger Auffassung von Rechtsprechung und Verwaltung waren diese Zinsen als Einkünfte aus K...
Weiterlesen...

Eingestellt am 08.06.2011 von S. Arndt

Umsatzsteuer bei Schönheitsoperationen

Die Betreuung von Ärzten durch den Steuerberater ist durch einige Besonderheiten geprägt. Eine davon ist die Umsatzsteuerfreiheit medizinischer Leistungen und hierauf bezogene Ausnahmeregelungen.

Im Rahmen der Umsatzsteuer sind die Umsätze aus der T...
Weiterlesen...


Eingestellt am 08.06.2011 von S. Arndt

Vorsteuerabzug: Notwendige Rechnungsangaben

Im Regelfall weist der Steuerberater im Rahmen der laufenden Buchführung seine Mandanten auf die notwendigen Formalien einer Rechnung hin.

Das Finanzgericht Thüringen hat jetzt hinsichtlich des Vorsteuerabzugs Stellung genommen. Danach sind allgeme...
Weiterlesen...


Eingestellt am 08.06.2011 von S. Arndt

Internationales Steuerrecht: Auslandsbeteiligungen sind anzeigepflichtig

Erfährt der Steuerberater von der Beteiligung eines Mandanten an einer ausländischen Gesellschaft, so hat er ihn auf die diesbezügliche Meldepflicht nach § 138 AO hinzuweisen.

Insoweit gilt nach einem BM-Schreiben:

I. Allgemeines

Nach § 138 Absatz...
Weiterlesen...


Eingestellt am 07.06.2011 von S. Arndt

Schenkungsteuer: Aufgabe eines dinglichen Wohnrechts steuerpflichtig

Freigebige Zuwendungen unter Lebenden unterliegen der Schenkungsteuer. Nach einem Urteil des Finanzgerichts (FG) Niedersachsen gilt dies auch bei der Einwilligung in die Löschung eines dinglichen Wohnungsrechts. Denn auf der Seite des Zuwendenden tri...
Weiterlesen...

Eingestellt am 07.06.2011 von S. Arndt

Seite: erste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 letzte