Aktuelles

Umsatzsteuer in Kostenvoranschlägen

In einer kürzlich veröffentlichten Entscheidung kommt der Bundesfinanzhof (BFH) zu dem Ergebnis, dass eine unberechtigt ausgestellte Rechnung nicht alle nach dem Umsatzsteuergesetz (UStG) erforderlichen Angaben (z.B. Steuernummer, Name und Anschrift ...
Weiterlesen...

Eingestellt am 02.12.2011 von S. Arndt

Lohnsteuerfreie Zusatzleistungen des Arbeitgebers

Ein Arbeitgeber hat diverse Möglichkeiten, seinen Arbeitnehmern etwas zuzuwenden, ohne dass hierauf die reguläre Lohnsteuer erhoben wird. Für den Arbeitnehmer bedeutet das ein höheres Nettogehalt.

Denkbar sind zum Beispiel:

  • Sachbezüge: Wendet ...

Weiterlesen...

Eingestellt am 30.11.2011 von S. Arndt

Doppelte Haushaltsführung: Werbungskosten für neue Wohnungseinrichtung

Sowohl Arbeitnehmer als auch - das ist vielen nicht bewusst - Selbständige können notwendige Mehraufwendungen, die ihnen eine beruflich veranlasste doppelte Haushaltsführung beschert, als Werbungskosten oder Betriebsausgaben absetzen.

Steuerberater...


Weiterlesen...

Eingestellt am 30.11.2011 von S. Arndt

Lohnsteuerabzug: Neuerungen durch ELStAM

Sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer bringt die Einführung der elektronischen Lohnsteuerabzugsbeträge und die endgültige Abschaffung der Lohnsteuerkarte wesentliche Veränderungen.In einem ersten Schritt war bereits 2005 die Rückseite der ...
Weiterlesen...

Eingestellt am 28.11.2011 von S. Arndt

Bausachverständiger kann gewerbesteuerpflichtig sein

Steuerberater für Freiberufler

Nach Ansicht des Finanzgerichts Niedersachsen (FG) übt ein Bausachverständiger auf dem Gebiet der Begutachtung von Mängeln bei Fußbodenbelägen eine gewerbliche Tätigkeit aus. Es spielt dabei keine Rolle, ob er über die...
Weiterlesen...


Eingestellt am 28.11.2011 von S. Arndt

Seite: erste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 letzte