Aktuelles

Stille Reserven bei Betriebsaufgabe: Was geschieht im Insolvenzfall?

Verkauft ein Unternehmer seinen Betrieb oder stellt seine Tätigkeit ein, erklärt der Steuerberater eine Aufgabebilanz unter Aufdeckung der sogenannten stillen Reserven (Verkaufserlös bzw. aktueller Preis abzüglich Bilanzwerte). Diese werden als gewer...
Weiterlesen...

Eingestellt am 01.09.2011 von S. Arndt

Steuervereinfachungsgesetz - Was ist neu?

Steuerberater wie Mandanten sind gleichermaßen von den regelmäßigen Änderungen des Steurrechts betroffen.

Dieses mal geht es um das vom Bundestag verabschiedete Steuervereinfachungsgesetz. Darin sind nun - abweichend vom Regierungsentwurf - noch ein...
Weiterlesen...


Eingestellt am 01.09.2011 von S. Arndt

Steuerliche Verluste beim Ausscheiden eines stillen Gesellschafters

Vielen Steuerpflichtigen ist die Konstruktion der stillen Gesellschaft nicht bekannt. Ferner wird sie nach unserer Erfahrung auch viel zu selten in die Gestaltungsberatung durch den Steuerberater mit einbezogen.

Hintergrund:

Sind Sie privat als ty...
Weiterlesen...


Eingestellt am 31.08.2011 von S. Arndt

Zeitnahe Betriebsprüfung: Neuerungen nicht nur für Steuerberater

In der Regel steht kleinen und mittleren Unternehmen aufgrund ihrer Betriebsgröße nur alle paar Jahre eine Betriebsprüfung ins Haus. In welchen Abständen Betriebsprüfungen stattfinden, hängt unter anderem von Umsatz und Ertrag des Unternehmens ab: Mi...
Weiterlesen...

Eingestellt am 31.08.2011 von S. Arndt

Steuerberater in Köln: Verträge für Ärzte und Zahnärzte

Eine Vielzahl rechtlicher Besonderheiten bestimmen die Anfertigung von Verträgen im Bereich der Ärzte und Zahnärzte. Hierzu gehört neben der Kenntnis berufsspezifischer und zivilrechtlicher Feinheiten auch die steuerrechtliche Abstimmung.

Die Erste...
Weiterlesen...


Eingestellt am 31.08.2011 von S. Arndt

Seite: erste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 letzte